Allergien



Mein Bolonka leidet unter Allergien....was tun?

Eine Allergie bedeutet eine Überempfindlichkeit und ist eine Erkrankung mit unterschiedlichsten Auswirkungen für den Bolonka. Generell handelt es sich dabei um eine überschießende Reaktion des Immunsystems, die sich auf vielfältige Art äußern kann allerdings für Menschen nicht ansteckend ist.

Die wichtigsten Symptome beim Bolonka sind starker Juckreiz und im weiteren Verlauf sekundär auftretende, unterschiedliche Hautveränderungen. Je nach Ausprägungen können die Symptome dabei stark variieren, so kann es sich bei einigen Bolonkas um eine relativ harmlose Erkrankung handeln. Andererseits kann es jedoch auch vorkommen, dass die Symptome so schwerwiegend sind, dass sie zu massiven Beeinträchtigungen der Lebensqualität führen können.

Es gibt vielerlei Arten von Allergien mit den unterschiedlichsten Auslösern und demzufolge auch verschiedene Therapieformen. Deshalb ist es unbedingt erfoderlich, die genaue Diagnose durch den Tierarzt mit Hilfe spezieller Untersuchungen zu stellen. Häufigste Ursachen für Allergien bei Hunden sind Flöhe, Hausstaubmilben und Pollen. Bestandteile bzw. verschiedene Inhalts- und Zusatzstoffe des Futters stehen in diesem Zusammenhang zum Teil an erster Stelle.. Wenn Sie bei Ihrem Bolonka hier ein oder mehrere beschriebener Symptome feststellen sollten Sie umgehend Ihren Tierarzt aufsuchen!





Achtung! Wenn Euch unsere Seiten gefallen haben würden wir uns freuen, wenn Ihr im Gästebuch einen netten Pfotenabdruck hinterlassen würdet. Vielen Dank!



Home