Bolonka HÜndin Haylie



Bolonka Hündin Haylie genannt Püppi


Hayley Bedeutung:

altenglischer Vorname der auf eine Ortsbezeichnung zurückgeht, wahrscheinlich 'Hailey' in Oxfordshire erst seit etwa 1960 als Vorname in Gebrauch

Geboren am: 12.12.2012

Typisch für einen Hund, der im Sternzeichen Schütze geboren ist: Er ist der geborene Schauspieler, keiner kann Frauchen und/oder Herrchen theatralischer um den Finger wickeln als er. Der Schütze ist ein ganz typisches Zeichen für das Feuer: Positives Denken bestimmt sein ganzes Leben. Und genau so führt sich ein Hund, der in diesem Zeichen geboren ist, auf. Er ist nicht zu bremsen bei seinen Entdeckungstouren. Neue Hundefreundschaften geniesst er ebenso wie die Beziehung zu neuen Menschen. Er verschenkt sofort Vertrauen, weil es einfach in sein optimistisches Lebensbild passt. Dementsprechend ist ein Schütze-Hund immer auf der Suche nach Neuem, seine persönliche Freiheit ist ihm wichtig. Nehmen Sie es Ihrem Hund also nicht übel, wenn ihn manchmal die Lust auf Abenteuer packt und er Reiß aus nimmt.

mein Steckbrief

Widerristhöhe: 22 cm
Gewicht:  2,4 kg       
Farbe: schwarz      
Haarstruktur: seidiges, gelocktes Haar           
Gebiss: 6/6 Schere       
PL: O/O          
Wird aufgrund ihrers geringen Gewichtes nie Welpen bekommen!

                         

PÜPPI

... unser Betthäschen N°2

Püppi hatte, als kleinste Hündin von 5 Wurfgeschwistern , ein paar Startschwierigkeiten. Sie wurde, aufgrund ihrer Apfelköpfchenform, mit offener Fontanelle geboren, die sich nie völlig gescglossen hat. Mit 6 Wochen ist ihre Mama ihr aus Versehen, auf ihr linkes Hinterbeinchen gesprungen. Die kleine Motte hatte Glück, dass nichts gebrochen war, aber ihr Beinchen war verstaucht und musste lange fixiet werden und sie bekam medikamentöse und physiotherapeutische Behandlung. Die Heilung dauerte lange und die ständige besondere, individuelle Behandlung durch die Separierung hat sie sehr genossen. Das hat uns natürlich sehr eng zusammengeschweisst mit der kleinen Maus. Sie ist uns sehr ans Herz gewachsen und nimmt eine Sonderstellung ein. Wir vermuten, dass sie die Prozedur mit ihrem Beinchen nicht vergessen hat, denn sie würde nie auf den Gedanken kommen von irgendwo herunter zu springen und geniesst natürlich ihren Platz bei uns im Bett. Welpen ein no go in erster Linie durch ihre Handycaps und vor allem, weil sie so ein geringes Gewicht hat. Püppi bleibt ebenfalls immer bei uns. Sie ist unkastriert und wird mit Argusaugen bewacht!



Home