Über unsere Zucht



...das sollten Sie wissen


. . . wenn ein kleiner Bolonka unsere Welpenstube verläßt.
Bei jedem Wurf kommt der Tag, an dem unsere Babys ihre Welpenstube verlassen, um bei einem liebevollen neuen Besitzer hoffentlich ein langes und gesundes Leben fortzusetzen. Wir geben uns bei der Welpenaufzucht die größte Mühe, und legen damit den Grundstein für die Kleinen, so das sie einen guten Start für ihr späteres Leben in ihrem neuen Umfeld genießen können. Wir geben jedem Welpenkäufer wertvolle Ratschläge und Tipps mit auf den Weg in der Hoffnung, dass sie beherzigt und in die Tat umgesetzt werden. Denn wir als Züchter kennen jeden einzelnen Welpen sehr genau und wissen aus Erfahrung, was für die Kleinen das Beste ist. Hinterfragt man bei drei verschiedenen Leuten die Meinung bekommt man mindestens vier verschiedene Ratschläge. Deshalb sollte jeder Käufer, der einen Welpen aus unserem Haus erworben hat sich in erster Linie (auch nach dem Welpenkauf) vertrauensvoll an uns wenden. Wir stehen jedem zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.



Das Kennenlernen zwischen uns und Ihnen ist unseres Erachtens in beiderseitigem Interesse äußerst wichtig, da wir sehr darauf bedacht sind, unsere Schützlinge nur in allerbeste Hände abzugeben. Von daher werden wir uns ein sehr genaues Bild von jedem Welpenkäufer machen! Bitte nehmen Sie es uns nicht übel, aber es geht schließlich um eines unserer, unter ständiger Aufsicht und mit sehr viel Sorgfalt und Liebe aufgezogenen, "Kinder", ein Bolonka Zwetna Welpen!
Wir geben Ihnen im ersten Gespräch sehr viele sachdienliche Informationen rund um Ihren evtl.. neuen Hausgenossen mit auf den Weg und deshalb bringen Sie bitte viel Zeit mit. Sie können Ihren Welpen ab dem Alter von etwa vier bis fünf Wochen gern besuchen, um seine Entwicklung zu verfolgen, aber bitte nur unter der Voraussetzung, dass Sie selbst gesund sind und keine Tiere mitbringen, da die Welpen zu diesem Zeitpunkt noch nicht geimpft sind. Bitte haben Sie Verständnis dafür! Wie bereits erwähnt, ist es für uns sehr wichtig zu wissen wohin unser kleiner Bolonka kommt. Wir verkaufen unsere Welpen nicht als Geschenk oder an Vermittler für andere Personen. Deshalb ist es sehr wichtig, dass derjenige, bei dem der Hund leben soll beim Verkaufsgespräch, sämtlichen Formalitäten und selbstverständlich bei der Abholung anwesend ist!

nach oben


Unsere Zuchthunde sind rassetypische Vertreter ihrer Rasse. Alle Zuchttiere sind, tierärztlich bescheinigt, auf PL (Patellaluxation) untersucht worden und sind PL frei. Unsere Bolonkas besitzen selbstverständlich eine Zuchtzulassung von einem Zuchtrichter. Sie wurden mehrmals auf Schönheits-Shows ausgestellt und erlangten verschiedene Auszeichnungen. Unsere Zuchthündinnen bekommen grundsätzlich nur 1x im Jahr Babys! Unsere Welpen werden ausschließlich in der Familie aufgezogen. Dadurch sind sie sehr menschenbezogen und ihr Wesen ist liebevoll und ausgeglichen. Ihre Liebenswürdigkeit und Anhänglichkeit ist bereits in der Aufzuchtsphase unübertrefflich. Sie sind, durch den ständigen Umgang und die Betreuung rund um die Uhr mit ihrer Menschenfamilie sehr gut sozialisiert und haben dadurch auch keinerlei Probleme sich an ihre neuen Hundeeltern zu gewöhnen. Zur Abgabe wurden sie mehrfach entwurmt und sie haben ihre 5-fach Impfung, dokumentiert im EU-Heimtierpass, erhalten. Außerdem sind unsere Welpen im Besitz einer Ahnentafel. Darüber hinaus bekommt jeder Welpe eine kostenlose Hunde - Haftpflichtversicherung (nur auf Wunsch des Welpenkäufers), die für das erste halbe Lebensjahr des Welpen, ohne Verpflichtungen auf Weiterzahlung, läuft. Um Problemen bei der Fütterung vorzubeugen kommen unsere Welpen nicht mit leeren Pfötchen zu Ihnen. Sie bekommen ihr gewohntes Futter für die erste Zeit mit ins Reisegepäck.

nach oben


Achtung! Wenn Euch unsere Seiten gefallen haben würden wir uns freuen, wenn Ihr im Gästebuch einen netten Pfotenabdruck hinterlassen würdet. Vielen Dank!



Home